REFERENZPROJEKT

Docenten

Mit einer neuen Rückgewinnungsanlage mit Innentanks zirkuliert die Wärmeenergie aus dem Küchen- und Badabwasser.
KUNDE
INBETRIEBNAHME
Januar 2021
KLIMAVORTEILE
Mehr als 90% Energierückgewinnung aus Abwasser

Gestaltung neuer Unterkünfte in Uppsala für minimalen Bedarf an zugeführter Energie

Die Dozentenimmobilie der SKB wird ihr erster Neubau in Uppsala sein. Das Projekt folgt einem innovativen Umweltprofil mit Investitionen in geringen Energieverbrauch, gutes Raumklima und nachhaltige Materialien. Ziel für den Energieverbrauch ist es, unter 55 kWh pro m2 pro Jahr zu liegen.

Mehrere Umweltinnovationen in der neuen Immobilie der SKB

Der Block verfügt über umweltfreundliche Waschküchen und eine große Fahrradgarage mit eigener Spülfläche für die Mieter. Die Unterkunft erzeugt auch eigenen Strom aus Solarzellen auf dem Dach und ist außerdem mit dem Wärmerückgewinnungssystem Evertherm SEW für zirkuläre Energie aus dem Abwasser ausgestattet.

 

Ein klimaintelligentes Viertel mit Wärmerückgewinnung aus dem Abwasser

Aus den 122 Wohnungen kann das Evertherm-System bis zu 95 % der Energie aus dem Abwasser rückgewinnen und dann in die Heizungsanlage der Immobilie zurückleiten. Dies trägt dazu bei, die Energieziele zu erreichen und den CO2-Fußabdruck zu reduzieren, da die Wärmeenergie im Abwasser bis zu 30-50% des Gesamtenergieverbrauchs moderner Immobilien ausmacht.

 

Energierückgewinnung mit Anlage im Innenbereich

Das gesamte Recyclingsystem befindet sich im Innenbereich mit einer Fläche von ca. 25 m2, wo alle Teile im Untergeschoss leicht zugänglich sind.

Illustration Immobilie: Studio Superb.

Docenten

Unsere Referenzaufträge