2021-07-01

Wartungsfreier Abflusswärmetauscher – wie funktioniert das?

Wie funktioniert das Recyclingsystem und wie hoch ist das Risiko einer späteren Wartung? Der Abwasserwärmetauscher von Evertherm unterscheidet sich von anderen Lösungen.

Haben Sie überlegt, dass Sie die Energie in der Kanalisation als Ressource sehen können? Mit der neuen Wärmetauschertechnologie kann wertvolle Energie, die sonst in den Abfluss gespült wird, recycelt und in einem kreisförmigen System wiederverwendet werden. Aber wie funktioniert Recycling selbst und wie gut ist es wirklich? Wie hoch ist das Risiko einer späteren Wartung, wenn das System eingerichtet ist?

Gefahr, dass Wärmetauscher im Laufe der Zeit zerstört wird

Abwasser ist vielleicht nicht das erste, worüber Sie nachdenken, wenn es um Energie geht. Aber Tatsache ist, dass es eine Tonne thermischer Energie gibt, die nur verschwindet, wenn Küchen- und Badezimmerwasser ausgespült wird. Um die Energie nutzen zu können, wird ein Wärmetauscher benötigt, der im Abwasser platziert werden kann, ohne im Laufe der Zeit zerstört zu werden. Viele frühe Abwasserrückgewinnungslösungen hatten eine kurze Lebensdauer und hielten ihre Versprechen nicht, wenn es um Recycling ging.

Was wäre, wenn das System automatisch betrieben werden könnte?

Einige der Risiken von Abwasserwärmetauschern bestehen zum Teil darin, dass die Produkte einer chemisch anspruchsvollen Umgebung nicht standhalten oder dass gewaschene Dinge kleben und das System zerstören, was kostspielige Anrufe von Technikern erfordert. Was dem Grundstückseigentümer Geld sparen soll, wird zu einer teuren Belastung. Stellen Sie sich vor, die Anlage würde sich selbst reinigen und sich stattdessen um sich selbst kümmern.

Einzigartiger Abwasserwärmetauscher, der rauen und aggressiven Umgebungen standhält

Der Abwasserwärmetauscher von Evertherm unterscheidet sich von anderen Lösungen. Der Wärmetauscher ist so gebaut, dass er chemisch anspruchsvollen Umgebungen standhält, mit Wärmetauscherplatten in einem langlebigen polymeren Spezialmaterial, das Verunreinigungen wie Fäkalien und Fett, die normalerweise im Abwasser vorkommen, abweist. Darüber hinaus ist die Anlage selbst, in der die Energiegewinnung stattfindet, selbstreinigend mit automatischer Rührfunktion. Diese Technologie wird von Evertherm seit 2014 in Kläranlagen eingesetzt – ohne Betriebsstörungen. Zusammen mit einer vollautomatischen Steuerung wird ein beispielloses Energierecycling ermöglicht.

Abwasser-Wärmetauscher automatisch überprüft

Alle Energiesysteme für Immobilien haben jetzt eine Art digitale Steuerungsfunktion. Diese Lösungen können mehr oder weniger intelligent in ihrem Design sein. Das Evertherm-System verfügt über ein vollständig proprietäres Steuerungs- und Überwachungsmodul, das Die Funktionalität sicherstellt, die Energierückgewinnung für beste Lieferung und Alarme bei Betriebsabweichungen optimiert.

Wie funktioniert die Technologie?

Herkömmliche Abwasserwärmetauschersysteme (Rohr-in-Rohre) sind an oder an den Kanalrohren angeschlossen und haben ein Recyclingpotenzial von bis zu 25% der Energie im Abwasser. Das Evertherm-System funktioniert ganz anders.

1. Eine Pumpgrube für einen störungsfreien Alltag

Wenn das heiße Abwasser auf dem Weg aus dem Grundstück ist, wird es in einer Pumpgrube auf dem Abflussstamm platziert gefangen. Die Schneidpumpe der Pumpe zerstäubt größere Komponenten im Wasser und leitet sie an den Puffertank weiter. Die Abflussfunktion wird auch bei Stromausfall ständig aufrechterhalten, da die Pumpengrube mit Boardabläufen und Selbstfällen ausgestattet ist.

2. Der Puffertank übernimmt die ungleichmäßigen Ströme der

Das Abwasser wird im Puffertank gesammelt, der die leicht ungleichmäßigen Ströme aus den Wohnungen regulieren soll.

3. Der Kollektortank mit Abflusswärmetauscher extrahiert bis zu 95% der Wärmeenergie

Aus dem Puffertank gelangt das Abwasser in den Kollektortank, wo die Wärmeenergie abgewonnen wird. Eine Reihe von ETX-Panels bilden einen Kollektor, der bis zu 95% der verfügbaren Energie recycelt. Sobald die Energie gewonnen ist, wird das Abwasser in den Abfluss gespült und hat dann die gleiche Temperatur wie das ankommende kalte Wasser, das den geltenden Vorschriften entspricht. Der Tank wird mit robusten Pumpen geleert, um sicherzustellen, dass alles herauskommt, Bodensedimente und Verschmutzungen verhindern.

4. Die Energie kann die Immobilie wieder erwärmen

Die zurückgewonnene Wärmeenergie wird mit einer Wärmepumpe in das Energiesystem der Unterkunft zurückgeführt und kann dann das Warmwasser und die Häuser wieder erwärmen.

5. Maximale Wärmerückgewinnung mit der Steuerung

Das Steuerungs- und Optimierungsmodul bindet den gesamten Prozess zusammen. Messdaten werden gesammelt, während automatische Kontrollen Temperatur und Abfluss aus dem Abwasser gewährleisten, um die Energierückgewinnung ständig zu optimieren.  

Die Risiken der Abwärmerückgewinnung werden

Diese Technologie ist durch mehrere Installationen in Mehrfamilienhäusern und industriellen Prozessen erprobt und gesichert. Das System verwendet hauptsächlich Standardkomponenten bekannter Marken und Evertherms Sammler hat eine erwartete technische Lebensdauer von 40-50 Jahren. Die Abwasserwärme wird nun in Mehrfamilienhäusern in Umea und Växjösowie in mehreren laufenden Anlagen in anderen Städten recycelt.

Möchten Sie wissen, wie viel Ihre Immobilie recyceln könnte? Versuchen Sie, selbst auf unseren Rechner zu zählen.