2021-06-15

Folkets Hus wird modernisiert, um Klimaziele zu erreichen

In Vilhelmina laufen zwischen 2017 und 2020 zwei EU-Projekte, bei denen sich gezeigt hat, dass energieeffizienz noch ältere Immobilien funktioniert. Mit einem kompletten Energierückgewinnungssystem hat Folkets Hus seinen CO2-Fußabdruck um etwas mehr als 7 Tonnen CO2-Äquivalente in Emissionen reduziert.

Komplexes Gebäude modernisiert

Vilhelmina Folkets Hus beherbergt Badehäuser, Bibliotheken, Kegelbahnen und Büros für 40 Mitarbeiter. Diese Art von komplexen Immobilien hat eine Menge überschüssiger Energie, die leicht austritt. Durch zwei große Energieprojekte wurde das Gebäude nun modernisiert, um den Bedarf an extern erlieferter Energie zu reduzieren.

Immobilien-Prioritätsziel in der Klimaarbeit

Auf Immobilien entfallen 40 % des gesamten Energieverbrauchs in Schweden und das Entspricht etwas mehr als einem Fünftel der schwedischen Treibhausgasemissionen. Vor diesem Hintergrund wurden in Vilhelmina die EU-Projekte ins Leben gerufen, um die Möglichkeit einer Straffung des Energieverbrauchs und der kreislaufen Energieflüsse aufzuzeigen, um die Klimaziele zu erreichen.

Evertherm gewinnt Energie zurück

Mit der Technologie von Evertherm kümmert sich das Gebäude nun um die überschüssige Energie und gibt die überschüssige Energie an die Heizungsanlage der Immobilie zurück. Dies entspricht 25-30% des Energieverbrauchs einer normalen Immobilie, der ansonsten in die Kanalisation gespült wird.

Wärmerückgewinnung aus dem Abwasser des Badehauses

Unter anderem wurde Evertherm SEW zur Energiegewinnung aus Abwasser installiert. Durch den gemeinsamen Abflussstamm nutzt das System das gesamte Abwasser, wo die größte Menge aus den Pools im Schwimmbad, dann den Duschen, dem Restaurant und den Toiletten kommt. Allein aus dem Badehaus werden durchschnittlich 226 kWh Wärmeenergie pro Tag recycelt.

Energieeffizienz zeigt große Vorteile für die Umwelt

Der Anteil der extern zugeführten Wärmeenergie ist um etwa 70 % gesunken, auch weil die Energie aus dem Abwasser jetzt bis zu 20-mal wieder zirkuliert. Auf Jahresbasis entspricht das Recycling einem reduzierten ökologischen Fußabdruck, der etwas mehr als 7 Tonnen CO2-Äquivalente in Emissionen entspricht.

Die Technologie von Vilhelmina Folkets Hus

Dieser Film soll zeigen, was in Vilhelmina Folkets Hus gemacht wird und Informationen über Energieeffizienztechnologie verbreiten, die heute verfügbar ist.